DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich

1.1. Für die Nutzung der Website foto.christoph-bastert.de und die hierüber angebotenen Dienste gilt die folgende Datenschutzerklärung. Diese Website ist ein Angebot von Christoph Bastert, Untere Seegasse 12, 69124 Heidelberg als Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).

1.2. Wie bei jeder Website erhebt unser Server automatisch und temporär Angaben in den Server-Logfiles, die durch den Browser übermittelt werden, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO):

1.2.1. IP-Adresse des anfragenden Rechners

1.2.2. Dateianfrage des Clients

1.2.3. den http-Antwort-Code

1.2.4. die Internet-Seite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL),

1.2.5. die Uhrzeit der Serveranfrage

1.2.6. Browsertyp und -version

1.2.7. verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners

1.2.8. Eine personenbezogene Auswertung der Server-Logfiles findet nicht statt. Diese Daten sind für den Anbieter zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

2. Erheben und Verwenden von IP-Adressen

2.1. Einem Computer, der eine Verbindung mit dem Internet herstellt, wird durch einen Internetdienstanbieter eine eindeutige Nummer zugewiesen. Diese ist die Internet Protocol (IP)-Adresse. Je nach Dienst des Nutzers kann diesem durch den Provider jedes Mal eine andere Adresse zugewiesen werden, wenn der Nutzer eine Verbindung mit dem Internet herstellt. Da IP-Adressen üblicherweise in länderbasierten Blöcken zugewiesen werden, kann eine IP-Adresse oftmals dazu verwendet werden, das Land zu identifizieren, in dem mit diesem Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Wenn Sie unsere Websites besuchen, zeichnet unser Web-Server temporär folgendes Serverprotokoll auf: die IP-Adresse, den Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, die Meldung über den erfolgreichen Abruf, den Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, die Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und den anfragenden Provider. Die Erhebung und Verwendung dieser Protokolldaten erfolgen durch uns zum Zweck der Systemsicherheit und der funktionsgerechten Gestaltung der Webseite. Soweit dies nicht der Fall ist, werden IP-Adressen durch uns vor einer weiteren Verwendung so gekürzt, dass ein eventueller Personenbezug nicht mehr möglich ist. Treten Sie mit uns in ein Vertragsverhältnis, erfolgt die Erhebung und Verwendung der Protokolldaten für Zwecke der Vertragsdokumentation und der Begegnung von Missbrauch.

3. Cookies

3.1. Die Website verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert werden, wenn Sie unsere Website aufrufen. Wenn Sie die Website erneut aufrufen, kann diese Ihren Browser mithilfe des Cookies erkennen. Cookies können Nutzereinstellungen und andere Informationen speichern. Cookies ermöglichen es uns, unsere Webseiten und Werbemittel nach Ihren Präferenzen zu optimieren. Cookies können Informationen speichern, die Sie identifizieren, etwa Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Unsere Website hat aber nur Zugriff auf die Informationen, die Sie selbst bereitstellen. So kann eine Website z. B. nicht Ihre E-Mail-Adresse ermitteln, es sei denn, Sie geben sie an. Eine Website kann auch nicht Zugang zu anderen Informationen auf Ihrem Computer erlangen. Folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden, werden auf dieser Website verwendet:

3.1.1. Transiente Cookies (dazu 3.2.)

3.1.2. Persistente Cookies (dazu 3.3.)

3.2. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

3.3. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

3.4. Sie können Ihren Browser vor oder nach Ihrem Besuch unserer Webseite zurücksetzen, so dass alle Cookies abgelehnt werden, oder um anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Standardmäßig lässt sich das Setzen von Cookies durch das Browser-Programm Ihres Browsers verwalten, auch so, dass gar keine Cookies gesetzt werden dürfen oder dass Cookies wieder gelöscht werden. Ihr Browser verfügt möglicherweise auch über eine Funktion für das anonyme Surfen. Diese Funktionen Ihres Browsers zu nutzen, haben Sie jederzeit selbst in der Hand. Deaktivieren Sie das Setzenlassen von Cookies in Ihrem Browser standardmäßig, kann es sein, dass unsere Webseiten nicht richtig funktionieren.

4. Dauer der Speicherung

4.1. Ihre Daten werden nur solange verwendet, wie es für die bestehende Kundenbeziehung erforderlich ist, es sei denn Sie haben uns Ihre Einwilligung erteilt oder wir haben ein berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung. In diesem Fällen verarbeiten wir Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf Ihrer Einwilligung oder bis Sie unseren berechtigten Interessen widersprechen. Ungeachtet dessen sind wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

5. Ihre Rechte

5.1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten

5.1.1. Recht auf Auskunft,

5.1.2. Recht auf Berichtigung oder Löschung

5.1.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

5.1.4. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

5.1.5. Recht auf Datenübertragbarkeit.

5.2. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Anfrage an Christoph Bastert, Untere Seegasse 12, 69124 Heidelberg, Telefon 06221.332818, E-Mail: datenschutz@christoph.camera

6. Datenverarbeitung außerhalb des EWR

6.1. Ihre Daten werden auf unsere Veranlassung nicht in Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) verarbeitet, soweit nicht die in dieser Datenschutzerklärung genannten Dritt-Anbieter betroffen sind, welche ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) haben.

7. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

7.1. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

8. Widerspruchsrecht

8.1. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

8.2. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: datenschutz@christoph.camera